Einzelgeräteturnen

Das Einzelgeräteturnen ist ein leistungsorientierter Breitensport. Im Einzelgeräteturnen turnen die Frauen an vier verschiedenen Geräten: Reck, Boden, Ringe und Sprung. An Wettkämpfen wird in sieben Kategorien gestartet. Zusätzlich gibt es noch die Kategorie Damen.

Kategorie 1 Kategorie 2

   
Kategorie 3 Kategorie 4
   
Kategorie 5  
 

Unsere Turnerinnen trainieren zwei Mal in der Woche in 6 verschieden Kategorien (K1 – K6). Wir nehmen an diversen kantonalen und nationalen Wettkämpfen teil.

Geräteturnen:

  • Fördert Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Ausdauer
  • Bietet abwechslungsreiche Bewegungsformen
  • Ist ein leistungsorientierter Breitensport

Bei uns zu trainieren bedeutet:

  • 2 Trainings pro Woche
  • 3 obligatorische Wettkämpfe
  • 2-3 freiwillige Wettkämpfe
  • Zielgerichtete Trainings
  • Sport und Spass

Wir bieten:

  • Ein ausgewogenes Training an den Geräten Reck, Boden, Ringe, Sprung
  • sinnvolle Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen
  • Ein grosses und motiviertes Leiterteam
  • 3 STV-Leiter Geräteturnen 2
  • 7 ausgebildete Jugend und Sport Leiter
  • 7 ausgebildete Wertungsrichter
  • Betreuung und Unterstützung während der Trainings und Wettkämpfe
  • neben dem Training auch gesellige und soziale Anlässe

Wir erwarten:

  • Regelmässigen Trainingsbesuch
  • Wille, Ausdauer und Fleiss der Turnenden
  • Gute Kommunikation zwischen Eltern und Leiter
  • Angemessenes Verhalten während der Turnstunden